Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstellen

Unsere Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle ist ein Anlaufpunkt, wenn Sie in einer Lebenskrise stecken, wenn Sie durch seelische Probleme belastet sind und/oder unter einer psychischen Erkrankung leiden. Auch Bekannten und Angehörigen psychisch kranker Menschen, welche sich über psychische Erkrankungen informieren möchten, stehen die Mitarbeitenden mit Rat und Tat zur Seite.

WIR haben ein offenes Ohr FÜR MENSCHEN und ihre Sorgen.


Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unserer Einrichtung!

In dieser schwierigen Zeit – in der wir uns alle solidarisch verhalten und zum Infektionsschutz beitragen wollen – auch um uns selbst zu schützen, möchten wir Sie wissen lassen, dass wir dennoch mit unseren Angeboten (Beratung, Begegnung und ambulant betreutes Wohnen) für Sie da sind. Die Angebote sind kontaktreduziert und in ihren Besuchs- und Hygieneregeln an die geltenden Bestimmungen der aktuellen Sächsischen Corona-Schutzverordnung angepasst.

Aus aktuellem Anlass müssen wir darauf hinweisen, dass das Tragen eine medizinischen Maske in unserer Einrichtung verpflichtend ist! Wir bitten dafür um Ihr Verständnis!

Maßnahmen und Regelungen im Zusammenhang mit Covid-19

20 Jahre Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

September 2021 - Dankbar blicken Team und Klient*innen der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstelle in Glauchau auf 20 gemeinsame Jahre. Bei strahlend blauem Himmel konnten sie am 1. September 2021 ihr Jubiläum mit Kaffee, Kuchen, Live-Musik und Spielen feiern.

mehr lesen

Aktuelle Monatspläne und Veranstaltungshinweise

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungspläne. Bei Rückfragen melden Sie sich bitte telefonisch in den Einrichtungen. Wir informieren Sie gern über die weitere Vorgehensweise unserer Einrichtung.
Telefonnummern: Glauchau 03763/400457, Limbach-Oberfrohna 03722/7195116, Hohenstein-Ernstthal 03723/627568.

mehr lesen

Beratung während der Corona-Krise

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Einrichtung ab sofort wieder für persönliche Beratung geöffnet ist. Es gelten weiterhin die unten angegebenen Öffnungszeiten der Standorte. Bitte melden Sie sich vorher telefonisch und vereinbaren einen Termin mit dem jeweiligen Mitarbeiter, damit Wartezeiten vermieden werden. Sie erreichen uns unter den unten angegebenen Telefonnummern der Standorte und MitarbeiterInnen bzw. darüber hinaus auf den angegebenen Mobilfunknummern. Wir sind gern für Sie da und möchten Sie mit Rat und offenen Ohren weiterhin bei Ihren aktuellen Sorgen und Problemen unterstützen. Nutzen Sie unser Angebot in dieser schwierigen Zeit.

mehr lesen

Sprechzeit in Glauchau

mehr lesen

Sprechzeit in Limbach-Oberfrohna und Hohenstein-Ernstthal

mehr lesen

Sprechzeit in Lichtenstein

mehr lesen

Sprechzeit in Meerane

mehr lesen

Sprechzeit in Waldenburg

mehr lesen

Begegnungsstätten

In unserer Begegnungsstätten in Glauchau, Limbach-Oberfrohna und Hohenstein-Ernstthal treffen Sie Menschen, die Sie verstehen. Hier können Sie gemeinsam essen, erzählen, kreativ werden. Wir bieten vielfältige Gruppenangebote an, bei denen Sie Gemeinschaft erleben und sich austauschen können.

mehr lesen

Selbsthilfegruppen

Die Selbsthilfegruppen für Menschen mit psychsichen Problemen oder Erkrankungen treffen sich in Lichtenstein, Limbach-Oberfrohna und Hohenstein-Ernstthal. Betroffene müssen mit ihren Problemen nicht allein sein. Sie können aus den Erfahrungen Anderer lernen und erfahren Verständnis und Zugehörigkeit.

mehr lesen

Ambulant Betreutes Wohnen

Wir können Sie in Ihrer eigenen Wohnung regelmäßig besuchen und Sie bei der Bewältigung Ihrer Alltagsaufgaben unterstützen.

mehr lesen

Ansprechpartner

Es besteht die Möglichkeit für individuelle Termine außerhalb der Sprechzeiten.
Die Beratungsstellen (außer in Hohenstein-Ernstthal!) sind rollstuhlgerecht zugänglich.

  • Susanne Fischer

    Susanne Fischer
    Diplom-Sozialpädagogin, Einrichtungsleiterin
    Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

    Pestalozzistraße 17
    08371 Glauchau

    Telefon 03763 4004-57
    Telefax 03763 400458
    E-Mail susanne.fischer@diakonie-westsachsen.de

    im Einsatz in Glauchau, Lichtenstein, Meerane, Hohenstein-Ernstthal und Limbach-Oberfrohna

    zum Kontaktformular

  • Steffi Panzner

    Steffi Panzner
    Heilerziehungspflegerin, Beratungsfachkraft
    Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

    Pestalozzistraße 17
    08371 Glauchau

    Telefon 03763 4004-57
    Telefax 03763 400458
    E-Mail steffi.panzner@diakonie-westsachsen.de

    im Einsatz in Glauchau, Lichtenstein, Waldenburg und Meerane

    zum Kontaktformular

  • Anett Böhmer

    Anett Böhmer
    Fachwirtin für Gesundheits-und Sozialwesen (IHK), Beratungsfachkraft
    Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

    Pestalozzistraße 17
    08371 Glauchau

    Telefon 03763 4004-57
    Telefax 03763 400458
    E-Mail anett.boehmer@diakonie-westsachsen.de

    im Einsatz in Glauchau, Lichtenstein und Meerane

    zum Kontaktformular

  • Benjamin Handschumacher

    Benjamin Handschumacher
    Pflegemanager (BA), Beratungsfachkraft
    Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

    Pestalozzistraße 17
    08371 Glauchau

    Telefon 03763 4004-57
    Telefax 03763 400458
    E-Mail benjamin.handschumacher@diakonie-westsachsen.de

    im Einsatz in Glauchau, Lichtenstein und Meerane

    zum Kontaktformular

  • Tobias Richter

    Tobias Richter
    Diplom-Pädagoge, Beratungsfachkraft
    Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

    Pleißaer Straße 13 a
    09212 Limbach-Oberfrohna

    Telefon 03722 7195116
    Telefax 03722 7195107

    Friedrich-Engels-Straße 86
    09337 Hohenstein-Ernstthal

    Telefon 03723 627568
    Telefax 03723 627569

    E-Mail tobias.richter@diakonie-westsachsen.de

    im Einsatz in Hohenstein-Ernstthal und Limbach-Oberfrohna

  • Markus Ludwig

    Markus Ludwig
    Diplom-Sozialpädagoge (FH), Beratungsfachkraft
    Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle

    Pleißaer Straße 13 a
    09212 Limbach-Oberfrohna

    Telefon 03722 7195116
    Telefax 03722 7195107
    E-Mail markus.ludwig@diakonie-westsachsen.de

    im Einsatz in Limbach-Oberfrohna

    zum Kontaktformular

Gefördert durch den Freistaat Sachsen

Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstellen werden mitfanziert aus Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Förderung durch den Landkreis Zwickau

Die Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstellen der Diakoniewerk Westsachsen gemeinnützigen GmbH werden mitfinanziert durch den Landkreis Zwickau.

Förderung des Ehrenamtes

Ehrenamtliche Tätigkeiten in den Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstellen werden im Rahmen des Programms "Wir für Sachsen" aus Mitteln des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt gefördert.

Förderung durch die Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen

Die Diakoniewerk Westsachsen gemeinnützige GmbH ist Träger der Psychosozialen Kontakt- und Beratungsstellen und ist Mitglied im Diakonischen Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens e. V.