Besuche in den Pflegeheimen und Wohnstätten der Behindertenhilfe

 

Zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner, die zum Kreis der besonders gefährdeten Personen gehören, besteht ab sofort ein Besuchsverbot für die Pflegeheime und Wohnstätten für Menschen mit Behinderung.
Die Einrichtungsleitung kann in begründeten Einzelfällen eine Ausnahmegenehmigung erteilen.

Der Landkreis Zwickau hat am 15.03.2020 dazu folgenden Bescheid erlassen:
1) Das Betreten der Einrichtung durch Besucher und Dritte ist ab sofort untersagt.
2) Der Leiter der Einrichtung kann zur Vermeidung unbilliger Härten über individuelle einzelfallabhängige Ausnahmen vom Betretungsverbot entscheiden.

https://www.diakonie-westsachsen.de/umgang_mit_der_corona-pandemie_besuche_in_den_pflegeheimen_und_wohnstaetten_der_behindertenhilfe_de.html