Langeweile in den Ferien?

 

#AltenpflegerIn #ErzieherIn #Kauffrau/-mann für Büromanagement #Köchin/Koch #HeilerziehungspflegerIn #HauswirtschafterIn #SozialarbeiterIn

Die Ferientätigkeit im Diakoniewerk Westsachsen dauert ein oder zwei Wochen, in denen Du jeweils 20 Wochenstunden (je fünf Stunden verteilt auf vier Tage) einen Bereich Deiner Wahl kennenlernst.
Wir setzen voraus, dass Du interessiert, motiviert und mindestens in der 9. Klasse bist. Die Ferientätigkeitsplätze sind begrenzt und Du solltest Dich mind. 6 Wochen vor dem gewünschten Zeitraum bewerben.
Die Ferientätigkeit beinhaltet das Sehen und Kennenlernen des Berufes ebenso wie praktische Tätigkeiten, an denen Du Dich ausprobieren kannst.
Am Ende erhältst Du eine schriftliche Teilnahmebestätigung und eine Aufwandsentschädigung.

mögliche Einsatzstellen

Ort

Einrichtung

Hohenstein-Ernstthal

Haus Jahreszeiten, Hüttengrund 49

Werdau

Haus Abendfrieden, Am Walde 2

Glauchau

Christliches Altenpflegezentrum, Heinrichshof 4

Trünzig

Haus Elisabeth, Greizer Straße 1 a

Lichtenstein

Diakonie-Sozialstation, Martin-Götze-Straße 14

Waldenburg

Evangelische Kindertagesstätte Schatzkiste, Altenburger Straße 50

Meerane

Heilpädagogische Kindertagesstätte, Am Gewerbepark 3

Bewerbung

Wenn Du mindestens in der 9. Klasse und an einer Ferientätigkeit in einer Einrichtung des Diakoniewerkes Westsachsen interessiert bist, bewirb Dich bitte direkt bei der Ansprechpartnerin oder dem Ansprechpartner in der Einrichtung Deiner Wahl. Die Bewerbung sollte bis 6 Wochen vor Beginn der Tätigkeit eingegangen sein.

In Deine Bewerbungsunterlagen gehören:

  • Ein kurzes Anschreiben, in dem Du darlegst, warum Du Dich für die Ferientätigkeit und das betreffende Berufsbild interessierst,
  • ein tabellarischer Lebenslauf und
  • eine Kopie vom letzten Schulzeugnis (muss nicht beglaubigt sein).



https://www.diakonie-westsachsen.de/schuelerinnen_und_schueler_ferientaetigkeit_de.html