WIR beim Glauchauer Herbstlauf

 

Erfolgreiches Team der Lebensbrücke Glauchau

Am 27.10.2019 nahm das Team der Werkstatt für angepasste Arbeit Lebensbrücke Glauchau sehr erfolgreich am Glauchauer Herbstlauf 2019 teil. Drei Frauen und zehn Männer aus der Lebensbrücke liefen bei der 7. Auflage des Special City Runs mit. Bei schönstem Wetter starteten insgesamt 60 Sportler/innen von Special Olympics mitten im großen Teilnehmerfeld des 3,2-Kilometer-Laufes. Ein Läufer aus unserer Einrichtung startete sogar beim 10-km-Lauf, gleichzeitig auch der älteste Teilnehmer. K. Träger läuft schon seit vielen Jahren mit und kam auch dieses Jahr in seiner Altersklasse auf einem der vorderen Plätze ins Ziel. Aber auch alle anderen Teilnehmer gaben ihr Bestes und waren voller Ehrgeiz bis ins Ziel. Stolz nahmen sie ihre Medaillen und Schleifen im Empfang und freuen sich darauf auch nächstes Jahr wieder an den Start zu gehen.

Besonderer Dank an die ehrenamtlichen Helfer und an den VfB Empor Glauchau, der uns seine Räumlichkeiten zum Umziehen, für die Anmeldung und zur Siegerehrung kostenlos bereitgestellt hat. Außerdem großes Lob an die TSG Glauchau, besonders Herrn Lupke, für den wieder toll organisierten Herbstlauf!

Gerhard Thriemer

https://www.diakonie-westsachsen.de/rueckblicke_aktuelles_1910_special_city_run_de.html