Special Olympics Frauenfußball

 

Special Olympics Female Football Project

Das 4. Training des Frauen-Fußball-Teams fand am 19.10.2019 in Ullersdorf statt. 12 Kickerinnen, darunter 3 Unified-Partnerinnen, trafen sich 10:30 Uhr auf dem Rasen.
Das erste Testspiel war ausgemacht. Gegner waren die B- Junioren des Radeberger SV, die in der Landesliga spielen. Ihr Gegner sind sonst Erzgebirge Aue oder Chemnitzer FC. Heute durften wir ran und sehen wie weit wir schon am Ball sind.
Vor dem Spiel wurde mit allen Spielerinnen und Coaches ein sehr schönes Mannschaftsbild aufgenommen. Schade das Chefcoach Sandra heute nicht dabei sein konnte.
Nach der gemeinsamen und intensiven Erwärmung beider Teams ging es an die Spielvorbereitung.
Es entwickelte sich ein flottes Spiel. Zur Halbzeit stand es 5:0 für die Mädels aus Radeberg.
Zur Halbzeit wurde taktisch umgestellt und die Aufregung und Nervosität wurde abgelegt. Halbzeit 2 war ausgeglichen und wir kamen zu einem 2:2. Am Ende gewannen die sehr fairen Gegnerinnen aus Radeberg mit 7:2.

Nach dem Spiel erfolgte noch ein Neunmeterschießen, welches wir mit 4:2 für uns entscheiden konnten.

Es gab noch einen leckeren Imbiss im Sportlerheim Ullersdorf und es war noch Zeit für anregende Fußballgespräche.

Alle Spielerinnen machten sich hochmotiviert auf die Heimfahrt und freuen sich schon auf das Turnier am 03.01.2020 in Dresden.

Vielen Dank an die SG Ullersdorf e.V. für die Organisation und Durchführung des Testspieles. Danke allen Helfern vor Ort, dem Radeberger SV und besonders Christian, der die Radeberger Mädels kurzfristig organisiert hat.

Zusammenkommen ist ein Beginn,
Zusammenbleiben ein Fortschritt,
Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Joachim Bobber

https://www.diakonie-westsachsen.de/rueckblicke_aktuelles_1910_frauenfussball_de.html