Zukunftsweisendes Wohnprojekt gestartet

Kontakt

https://www.diakonie-westsachsen.de

Frank Schüppel
Leiter Sozialtherapeutische Wohnstätte Dr. Pinel

Oststraße 30, 08371 Glauchau
Telefon 03763 44070
Telefax 03763 440710
E-Mail

zum Kontaktformular

 

Fast drei Jahre haben die Suche und die Vorbereitungen gedauert – das Ergebnis kann sich sehen lassen. In der Glauchauer Grundstraße ging im Februar 2019 ein Wohnprojekt in Betrieb. Frank Schüppel, Fachbereichsleiter für die Wohnstätten für Menschen mit Behinderung, ist zu Recht stolz auf das Projekt, das sogenannte abWFlex (ambulant betreutes Wohnen Flexibel). Heute kann er resümieren: „Das ist die vernünftigste Form, Betreuung anzubieten. Wir haben großes Glück, dass uns das hier gelungen ist.“

In fünf Single-Wohnungen von 30 bzw. 45 Quadratmetern wohnen fünf Männer, die aufgrund einer chronisch-psychischen Erkrankung Betreuung brauchen. Einer von ihnen arbeitet in der Werkstatt für angepasste Arbeit, ein anderer will die Arbeit wieder aufnehmen. „Drei Männer lebten vorher in unserer Außenwohngruppe, zwei in der sozial therapeutischen Wohnstätte Dr. Pinel. Heute sind sie keine Heimbewohner mehr. Sie sind ihr eigener Herr mit einem eigenen Mietvertrag. Das ist wunderbar.“ Auch einer der Bewohner bestätigt: „Das war wirklich eine gute Idee mit der Wohnung. Da will ich auch mal Danke sagen.“ Die frisch sanierten Wohnungen liegen alle im selben Treppenaufgang. Im Erdgeschoss gibt es darüber hinaus eine gut ausgestattete Wohnküche. Hier kommen die Bewohner mittags zusammen. Eine Betreuungskraft besucht sie, geht mit ihnen einkaufen und kocht täglich mit ihnen das Mittagessen. Gemeinsam werden Aufgaben im Haushalt besprochen und verteilt. „Und genau das ist das Besondere“, erklärt Frank Schüppel. „Wir nennen die Küche Betreuungsstützpunkt – aber es geht darum, so viel Normalität wie möglich zu leben. Die Menschen sind dort zu Hause. Und sie bekommen Unterstützung, wo sie sie brauchen. Eine solche Form des ambulant betreuten Wohnens mit Betreuungsstützpunkt vor Ort gab es bisher noch nicht. Aber das wird die Zukunft sein.“

https://www.diakonie-westsachsen.de/rueckblicke_aktuelles_1905_wohnprojekt_grundstrasse_de.html