Lebensbrücke-Handballerinnen beim Ministerpräsidenten

Kontakt

https://www.diakonie-westsachsen.de

Ronny Weber
Gruppenleiter

Werkstatt für angepasste Arbeit Lebensbrücke
Am Lungwitzbach 11, 08371 Glauchau
Telefon 03763 780245

zum Kontaktformular

 

Vier Handballerinnen aus der Werkstatt für angepasste Arbeit Lebensbrücke in Glauchau wurden am 02.04.2019 vom Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen empfangen, nachdem sie an den Special Olympic World Games in Abu Dhabi teilgenommen hatten. Wir danken Special Olympics Sachsen für den Bericht vom Empfang in der Sächsischen Staatskanzlei:


Special Olympics World Games Abu Dhabi
Empfang für sächsische Teilnehmer bei Ministerpräsident Michael Kretschmer

Nach erfolgreicher Teilnahme an den Special-Olympics-Weltspielen in Abu Dhabi wurden die sächsischen Teammitglieder vom Ministerpräsidenten Michael Kretschmer in die Dresdener Staatskanzlei eingeladen.
Der Ministerpräsident freute sich, die elf Athleten sowie die zwei Unified Partner und drei Coaches in Empfang zu nehmen. Dafür wurde einer der prunkvollsten Räume, der „Bienenkorb“ hergerichtet.
„Wir freuen uns sehr, unsere Ehrengäste wieder in Dresden begrüßen zu dürfen“, so Michael Kretschmer.
Nach ein paar einleitenden Worten stellten die Athleten und ihre Coaches mit Videos und Fotos ihr Abenteuer vor und gewährten exklusive Einblicke hinter die Kulissen des internationalen Wettbewerbes. Denn neben den zahlreichen Wettkämpfen erwartete den Sportlern auch ein umfangreiches Programm: eine Reise in die Kultur der Vereinigten Arabischen Emirate, sowie großartige Partys mit tollem Essen.
Dass die Teilnehmer davon begeistert waren, war kaum zu übersehen – genauso wenig wie die Medaillen und Auszeichnungsschleifen, die die Athleten stolz um ihren Hals trugen. „Die Zeit in Abu Dhabi war ein tolles Erlebnis und wird mehr sehr gut in Erinnerung bleiben“, erzählt Radfahrer Conrad Kluge.
In den Sportarten Bowling, Radfahren, Handball und Roller Skating erkämpfte das ehrgeizige Team aus Sachsen zahlreiche ausgezeichnete Platzierungen.
Vom Ministerpräsidenten gab es dafür eine kleine Überraschung für alle 11 Athleten, 2 Unified Partner und 3 Coaches.
Bei Kaffee und Kuchen war dann auch noch Zeit für interessante Gespräche. „Ohne die Unterstützung der Vereine, Werkstätten bzw. Schulen der Sportler und ihren Coaches sowie der zahlreichen Sponsoren wäre das alles nicht möglich gewesen“, bedankt sich die sächsische Special-Olympics-Vorsitzende Kerstin Lauterbach, MdL.
Einen herzlichen Dank an das Team in der Staatskanzlei, welches den Empfang organisiert hat!

Die Special Olympics World Summer Games 2019 fanden vom 14. – 21.03.2019 erstmals in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt. Abu Dhabi und Dubai waren Schauplatz für Wettbewerbe in 25 Sportarten. Das Team Special Olympics Deutschland war mit 163 Athletinnen, Athleten und Unified Partnern, 52 Trainern und 14 weiteren Delegationsmitgliedern vertreten.

https://www.diakonie-westsachsen.de/rueckblicke_aktuelles_1904_empfang_handballerinnen_de.html