Weihnachtsmarkt in Trünzig

 

Mit einem bunten Weihnachtsmarkt stimmten sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Elisabeth auf das nahende Weihnachtsfest ein. Gemeinsam mit Besuchern und Mitarbeitenden verweilten sie ein wenig bei Kaffee und Glühwein, Plätzchen und Stollen, Roster und Krapfen. An den Ständen wurden handgefertigte Grußkarten, Geklöppeltes, kleine Weihnachtsdekorationen, Holzkunst, Honigprodukte, Gestecke und gute Weine angeboten.
Der Weihnachtsmarkt war durch Angehörige und Bekannte der Heimbewohner gut besucht, auch machten sich viele Dorfbewohner auf den Weg zu uns. Von 15 bis17 Uhr boten viele liebevoll gestaltete Stände allerlei handgefertigte Waren an. Die Atmosphäre war gemütlich und schon jetzt ist die Wiederholung im kommenden Jahr geplant.

https://www.diakonie-westsachsen.de/rueckblicke_aktuelles_1812_weihnachtsmarkt_in_truenzig_de.html