Große Weihnachtsfeier für Lebensbrücke-Beschäftigte

 

Am 07.12.2018 fand die Weihnachtsfeier der Beschäftigten der Werkstatt für angepasste Arbeit Lebensbrücke Glauchau in der Sachsenlandhalle Glauchau statt. Wie jedes Jahr war sie das Highlight im Veranstaltungskalender der Werkstatt Lebensbrücke. Nahezu 280 Beschäftigte und Mitarbeitende ließen es sich an diesem Tag nicht nehmen im Kultursaal der Sachsenlandhalle gemeinsam das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Beim Krippenspiel, aufgeführt von Beschäftigten und Mitarbeitenden der Werkstatt erinnern wir an den Ursprung von Weihnachten und an die Geburt Jesu. Voller Begeisterung und Elan wurden Texte gelernt, Kulissen und Kostüme vorbereitet und unter viel Aufregung das Stück aufgeführt. Nach erfolgreicher Aufführung wurde ganz entspannt und fröhlich getanzt bei flotter als auch besinnlicher Weihnachtsmusik von der Band Happy Feeling. Zum Abschluss dieses schönen Tages stieg bei allen nochmal die Spannung. Um die Geschenke wurde dieses Jahr ein großes Geheimnis gemacht, keiner wusste, was es gibt. Schließlich verteilten die drei Engel die vielen bunt eingepackten Geschenke, die vor der Bühne standen. Beim anschließenden gemütlichen Kaffeetrinken und Geschenke auspacken, klang dieser schöne Tag in der Sachsenlandhalle aus.

https://www.diakonie-westsachsen.de/rueckblicke_aktuelles_1812_lebensbruecke_gc_weihnachtsfeier_de.html