Kleinste Künstler bei der Parkkunst

Kontakt

https://www.diakonie-westsachsen.de

Evangelische Kindertagesstätte Schatzkiste
Altenburger Straße 50, 08396 Waldenburg
Telefon 037608 22767
Telefax 037608 28327
E-Mail

zum Kontaktformular

 

Bei der traditionellen ParkKunst, dem Freiluft-Kultur-Spektakel der Töpferstadt Waldenburg, war die Diakonie-KiTa mit Werken der Kleinsten vertreten.



Ein Bericht von Einrichtungsleiterin Silke Bock:
Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass sich die Kindertageseinrichtungen der Stadt Waldenburg künstlerisch an der ParkKunst beteiligen. In diesem Jahr haben die Kinder der Kindertagesstätte Schatzkiste Mülltonnen farbenfroh bemalt.
Kinder brauchen grundsätzlich nicht viel, um sich die Welt malerisch zu erschließen. Ein paar Pinsel, Farbe und in unserem Fall 4 Mülltonnen.

Schön zu beobachten war für uns als pädagogisches Team, wie die Kinder zusammen die Tonnen gestalteten und ihre Vorstellungen miteinander austauschten. Sie lobten sich gegenseitig für ihr tolles Werk und entwickelten gemeinsam neue Ideen. Alles war erlaubt. Es gab kein „richtig“ und kein „falsch“. Besonders beeindruckt waren die Kinder von dem Effekt, dass nach Abziehen des Malerbandes ein Motiv zum Vorschein kam. Stolz und zufrieden waren sie, als sie sahen, was sie zusammen geschaffen hatten.

Die Kinder in ihrer Kreativität zu fördern, ist uns ein großes Anliegen. Regelmäßig finden künstlerische Angebote statt, um den Kindern verschiedene Lernerfahrungen zu ermöglichen. Um gerade den größeren Kindern jederzeit Zugang zum künstlerischen Ausleben zu gewähren, wurde beispielsweise auf unserer Vorschul-Etage ein Kreativzimmer geschaffen. Hier stehen unterschiedliche Materialien zur Verfügung, um jedem Impuls von gestalterischem Tun gerecht zu werden.

Es gibt kaum eine sinnvollere Beschäftigung für Kinder. Malen fördert in positiver Art und Weise sehr viele Eigenschaften der Kinder. Zudem ist es eine ideale Möglichkeit nebenbei soziale Fähigkeiten zu trainieren.

Künstlerisch aktiv sind wir als Team der Einrichtung im November auf eine andere Art und Weise. Unser Martinsfest steht bevor und wir laden Sie und Ihre Familien recht herzlich dazu ein. Am 12.11.2018 ab 16.00 Uhr können uns alle Kinder der Stadt und Umgebung in der Einrichtung (Altenburger Str. 50) besuchen kommen. Bei Wienerwürstchen und heißen Getränken bestaunen wir die mitgebrachten Laternen. Das Herumtollen in unserem schönen Garten ist ausdrücklich erwünscht. Gegen 17.00 Uhr starten wir den Laternenumzug zur Bartholomäus-Kirche. Es findet ein kleines Programm statt, welches die Bedeutung des Martinsfestes näherbringen soll. Das Schauspiel in der Kirche, das Engagement und die Leidenschaft aller Beteiligten sorgt jedes Jahr für eine ganz besondere Atmosphäre.
Traditionell gibt es bei Verlassen der Kirche die von den Kindern der Schatzkiste selbst gebackenen Martinshörnchen. Lassen auch Sie sich von dieser tollen Atmosphäre inspirieren und besuchen Sie uns.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder. - Das Team der Schatzkiste




https://www.diakonie-westsachsen.de/rueckblicke_aktuelles_1809_parkkunst_de.html