25.04.2018

Die Würde des Menschen ist unantastbar

Kontakt

https://www.diakonie-westsachsen.de

Hawila Middelstaedt
Leiterin Christlicher Hospizdienst Lebensspur

Pestalozzistraße 17, 08371 Glauchau
Telefon 03763 400464
Mobil 0163 8058655
Telefax 03763 4419005
E-Mail

 

Einen offenen Hospizabend für Pflegende und Interessierte gibt es am Dienstag, dem 8. Mai ab 18:30 Uhr im Kirchsaal des Bethlehemstiftes Hohenstein-Ernstthal (Hüttengrund 49) unter der Überschrift „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Mit dem Angebot wollen die Koordinatorinnen des Christlichen Hospizdienstes „Lebensspur“ im Diakoniewerk Westsachsen ein Kennenlernen ihrer vielschichtigen Arbeit ermöglichen und nicht zuletzt Berührungsängste abbauen. Die leitende Koordinatorin Hawila Middelstaedt erläutert das Angebot: „Um die Themen Sterben, Tod und Trauer machen wir allzu oft einen Bogen bis es uns selbst betrifft und manchmal kalt erwischt. Wir wollen dazu einladen, sich damit auseinanderzusetzen. Diesmal schauen wir uns genauer die Fragen an: Was ist eines Menschen würdig, wie wollen wir mit unseren Kranken und Sterbenden umgehen? Ich denke, jeder wird in seiner Familie einmal in die Situation kommen und schließlich wünscht sich auch jeder selbst einen würdigen Abschied.“

https://www.diakonie-westsachsen.de/pressemitteilungen_180425_offener_hospizabend_de.html