Pressemitteilungen

 

23.10.2018

Herbstlauf inklusiv – Besonderes Aufgebot zum Glauchauer Herbstlauf

Unsere Athleten mit geistiger Behinderung freuen sich auf den Herbstlauf in Glauchau. – Und wir würden uns freuen, wenn Sie berichten.
Für Foto und Interview können Sie Kontakt mit dem Trainer aufnehmen.

mehr lesen

 

22.10.2018

Aller Anfang ist machbar – Tag der beruflichen Bildung für Menschen mit Behinderung

Die Zeiten der Bastelwerkstatt für Behinderte sind endgültig vorbei. Heute finden Sie hochmoderne Fertigungsbetriebe mit Auftraggebern aus der Industrie. Kommen Sie gern vorbei und machen Sie sich ein Bild! Wir würden uns freuen, wenn Sie den Tag der beruflichen Bildung für junge Menschen mit Behinderung Ihren Leserinnen und Lesern vorstellen – viele wissen gar nicht, was auf dem Gebiet heutzutage Alltagspraxis ist.

mehr lesen

 

02.10.2018

Informationstag zum Thema Versorgung im Alter

Wenn mit den Jahren Hilfe oder Pflege gebraucht wird, stellt sich die Frage, welches der zahlreichen Angebote genutzt werden soll.
Was ist Kurzzeitpflege? Für wen ist eine Wohngemeinschaft geeignet?

mehr lesen

 

20.09.2018

Leben ohne Mam(m)a

Im Zusammenhang mit dem Internationalen Brustkrebstag am 1. Oktober und im Vorfeld des Hospiztages am 13. Oktober gibt es in Hohenstein-Ernstthal einen Thementag und einen Vortrag für die interessierte Öffentlichkeit.

mehr lesen

 

20.09.2018

Helferkreis Asyl ausgezeichnet - Sterntaler für Lernförderung

Aus den Händen der Sächsischen Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz Barbara Klepsch erhielt der Helferkreis Asyl des Diakoniewerkes Westsachsen am 20.09.2018 den Sterntalerpreis für vorbildliches Engagement für geflüchtete Kinder.

mehr lesen

 

03.09.2018

Erster Spatenstich zum Ersatzneubau Haus Wettiner Straße

Am Dienstag, dem 4. September beginnt das Diakoniewerk Westsachsen mit dem ersten Spatenstich um 11 Uhr mit dem Ersatzneubau des Hauses Wettiner Straße.

mehr lesen

 

27.08.2018

„Es macht mein Leben reicher…“ – Ehrenamtliche Hospizhelfer werden in Hohenstein-Ernstthal ausgebildet

Manchmal genügt es schon, einfach nur da zu sein. Vorlesen, erzählen, mal ein Lied singen oder ein Gebet sprechen… So unterschiedlich wie die Menschen sind, die das letzte Stück ihres Lebensweges gehen, sind auch ihre Wünsche.

mehr lesen

 

30.07.2018

20 Jahre ambulant betreutes Wohnen im Lutherstift

„Ich durfte ein neues Leben beginnen“ – Siegfried Landgraf feiert zwanzig Jahre Abstinenz und das ambulant betreute Wohnen im Lutherstift sein zwanzigjähriges Bestehen.

mehr lesen

 

04.06.2018

Eine Rollstuhlschaukel für den Sinnesgarten

Schaukeln ist nicht nur für Kinder ein großer Spaß. Für Menschen mit schwerstmehrfachen Behinderungen bedeutet es eine sehr wichtige und intensive Förderung der Körperwahrnehmung und Sinneserfahrung.

mehr lesen

 

17.05.2018

Sterben, Tod und Trauer in der Schule

Ein Unterrichtsfach „Sterben, Tod und Trauer“ an öffentlichen Schulen wird es wohl nicht geben. Aber unbestritten ist der Gewinn, den Jugendliche erfahren, wenn sie sich mit diesen Themen auseinandersetzen. In Hohenstein-Ernstthal findet in acht Tagen eine besondere Weiterbildung dazu statt.

mehr lesen

 

25.04.2018

Die Würde des Menschen ist unantastbar

Einen offenen Hospizabend für Pflegende und Interessierte gibt es am Dienstag, dem 8. Mai ab 18:30 Uhr im Kirchsaal des Bethlehemstiftes Hohenstein-Ernstthal (Hüttengrund 49) unter der Überschrift „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“

mehr lesen

 

18.04.2018

Begleiter am Ende des Lebensweges

Nach 58 Stunden Grundkurs, 16 Stunden im Praktikum und 31 Unterrichtseinheiten im Aufbaukurs ist es endlich so weit: Am Dienstag erhalten zehn frisch ausgebildete Helferinnen und Helfer für den Hospizdienst ihre Teilnahmeurkunden.

mehr lesen

 

16.04.2018

Urlaubsgeld für Familien - Antragstellung möglich

Familien können einen Zuschuss zur Reise in den nahenden Sommerferien beantragen. Bis zu 7,50 € können pro Kind und Tag gezahlt werden.

mehr lesen

 

28.03.2018

VW-Rest-Cent-Aktion - Symbolische Scheckübergabe

Neun verschiedene Vereine, Initiativen und Kindertagesstätten erhalten einen symbolischen Scheck. Über den größten Betrag von 1000 Euro freuen sich die Kinder der KiTa „Regenbogen“ des Diakoniewerkes Westsachsen.

mehr lesen

 

10.01.2018

Familienfreundliche Arbeitszeiten im Bethlehemstift

Ab Februar 2018 greift im Altenpflegeheim „Haus Jahreszeiten“ im Bethlehemstift Hohenstein-Ernstthal ein familienfreundliches Arbeitszeitmodell.

mehr lesen

 

23.11.2017

Ein Licht geht um die Welt - Offener Gottesdienst für trauernde Eltern

Ein besonderer Gedenkgottesdienst findet am Sonntag, dem 10.12.2017 ab 16 Uhr in der Lichtensteiner Laurentiuskirche statt. Eltern, die ein Kind verloren haben kommen hier zusammen, um gemeinsam zu trauern und Trost zu finden.

mehr lesen

https://www.diakonie-westsachsen.de/presse_veranstaltungen_pressemitteilungen_de.html