Haus Abendfrieden in der Heimstätte Sichem

Kontakt

Haus Abendfrieden
in der Heimstätte Sichem

Am Walde 2, 08412 Werdau
Telefon 03761 704-0
Telefax 03761 704-100
E-Mail

Kontakt & Anfahrt

Gut betreut und behütet im Alter

Geborgen sein, wenn gesundheitliche Einschränkungen es nicht mehr erlauben, eigenständig in der gewohnten Umgebung zu leben – dieses Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit möchten wir allen Bewohnerinnen und Bewohnern unseres Hauses Abendfrieden geben. Der Abendfrieden soll durch unsere diakonische Aufgabe und durch den Geist der Nächstenliebe täglich spürbar sein.

Die Bewohnerinnen und die Bewohner mit ihren Ange­hörigen dürfen darauf vertrauen, dass Ihnen im Haus Abendfrieden in jeder Hinsicht mit Rat und Tat und durch Betreuung und qualifizierte Pflege geholfen wird. Wir wollen Ihnen bei uns ein sorgloses Leben im Alter mit viel Zufriedenheit und Lebensfreude ermöglichen.

Hier finden Sie mehr Informationen:

Maßnahmen und Regelungen im Zusammenhang mit Covid-19

So schön ist es im Haus Abendfrieden

Juli 2021 - „Es ist so schön, wie´s in Anbetracht der Umstände nur sein kann. Es bedeutet mir viel, dass ich jeden Tag zu Besuch kommen kann.“ sagt Brigitte Marohn, eine Angehörige, die ihren geliebten Mann in besten Händen weiß.

mehr lesen

Da blüht uns was: Streuobstwiese in Sichem gepflanzt

März 2021 - Zur Heimstätte Sichem gehört ein großes, naturnahes Areal mit Wald- und Wiesenflächen. Im November 2020 konnten nun 39 Bäume fachgerecht gepflanzt werden. Gefördert aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes.

mehr lesen

Jubiläum im Haus Abendfrieden

Februar 2021 - Sabrina Bachmann aus dem Haus Abendfrieden in Werdau berichtet für uns von Irmgard Ottos einhundertstem Geburtstag.

mehr lesen

Neue Leiterin im Haus Abendfrieden

Juni 2020 - Im Haus Abendfrieden in der Heimstätte Sichem in Werdau hat mit Olivia Müller eine Teamplayerin die Führung übernommen. Bei einem kleinen Festakt unter freiem Himmel wurde ihr Vorgänger Johannes Queck in den Ruhestand verabschiedet und sie selbst begrüßt. Die Feier stand unter dem Vers "Ich aber und mein Haus wollen dem HERRN dienen." aus Josua 24,15.

mehr lesen

Ponys für Haus Abendfrieden

Mai 2018 - Neue Mitarbeiterinnen im Haus Abendfrieden: Die dreijährige Goldi und die gerade ein Jahr alt gewordene Greta kamen im April 2018 aus dem Tierpark Gera in die Heimstätte Sichem.

mehr lesen

Anfahrt und Kontakt

Für Fragen und detailierte Informationen stehen wir Ihnen gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Gern können Sie telefonisch oder per E-Mail einen Gesprächstermin vereinbaren.

mehr lesen