Haus Abendfrieden in der Heimstätte Sichem

Kontakt

https://www.diakonie-westsachsen.de

Haus Abendfrieden
in der Heimstätte Sichem

Am Walde 2, 08412 Werdau
Telefon 03761 704-0
Telefax 03761 704-100
E-Mail

Kontakt & Anfahrt

 

Gut betreut und behütet im Alter

Geborgen sein, wenn gesundheitliche Einschränkungen es nicht mehr erlauben, eigenständig in der gewohnten Umgebung zu leben – dieses Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit möchten wir allen Bewohnerinnen und Bewohnern unseres Hauses Abendfrieden geben. Der Abendfrieden soll durch unsere diakonische Aufgabe und durch den Geist der Nächstenliebe täglich spürbar sein.

Die Bewohnerinnen und die Bewohner mit ihren Ange­hörigen dürfen darauf vertrauen, dass Ihnen im Haus Abendfrieden in jeder Hinsicht mit Rat und Tat und durch Betreuung und qualifizierte Pflege geholfen wird. Wir wollen Ihnen bei uns ein sorgloses Leben im Alter mit viel Zufriedenheit und Lebensfreude ermöglichen.

 

Foto © Alexander Raths/Fotolia.de

Wir stellen ein: Pflegefachkraft (w/m)

Sie sind qualifiziert und haben Erfahrung in der Pflege? Dann werden Sie Teil unseres Teams. Wir besetzen zum 1. Januar 2019 zwei Stellen mit einem Beschäftigungsumfang von 30 Wochenstunden.

mehr lesen

 

Pflege und Betreuung - ganzheitlich und fürsorglich

Unser qualifiziertes Fachpersonal stellt die individuelle Versorgung unserer Bewohner bei akuter Krankheit oder Bettlägerigkeit sicher. Ebenso werden Einzelförderungen für individuelle Bedürfnisse der Bewohner angeboten.

mehr lesen

 

Ruhige Lage - Zeitgemäße Ausstattung

Unser Haus Abendfrieden befindet sich am Stadtrand von Werdau, auf dem Gelände der Heimstätte Sichem. Die Park- und Teichanlage, unsere Tiergehege und der nahe Wald bieten viele Möglichkeiten für Spaziergänge, Ruhe und Entspannung.

mehr lesen

 

Unser christliches Profil

Seit ihrer Gründung 1924 ist die Heimstätte Sichem ein Ort der christlich geprägten Fürsorge. Bis heute gehören Glaube und christliche Bräuche zu unserem Alltag.

mehr lesen

 

Aufatmen möglich?! - Foto (c) Joujou Pixelio.de

Aufatmen möglich?! - Bericht vom 94. Sichemfest

Unter der Überschrift Aufatmen möglich?! trafen sich in der Werdauer Heimstätte Sichem hunderte Bewohner, Mitarbeitende, Familien und Freunde zum 94. Sichemfest. Hier geht es zum Bericht.

mehr lesen

 

Die Bewohnerinnen und Bewohner genießen es, die Ponys zu streicheln.

Ponys für Haus Abendfrieden

Neue Mitarbeiterinnen im Haus Abendfrieden: Die dreijährige Goldi und die gerade ein Jahr alt gewordene Greta kamen im April 2018 aus dem Tierpark Gera in die Heimstätte Sichem.

mehr lesen

 

Anfahrt und Kontakt

Für Fragen und detailierte Informationen stehen wir Ihnen gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Gern können Sie telefonisch oder per E-Mail einen Gesprächstermin vereinbaren.

mehr lesen

button_wir-bilden-aus_397.png
Werde Teil unseres Teams und entdecke Deine Fähigkeiten in sozialen Berufen.

weitere Informationen

https://www.diakonie-westsachsen.de/pflege_und_betreuung_haus_abendfrieden_werdau_de.html