Das Diakoniewerk Westsachsen stellt sich vor

 

Unter dem Dach des Diakoniewerkes Westsachsen finden Sie im Landkreis Zwickau Pflegedienste, Kindertagesstätten, Werkstätten für angepasste Arbeit, Wohnstätten, mehrere Beratungsangebote und sogar einen Gästehaus-Betrieb. Mit 800 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie über 500 Beschäftigten in den Werkstätten zählen wir zu den größten Arbeitgebern in der Region. Wir sind Mitglied im Diakonischen Werk der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens e. V., arbeiten eng mit Kommunen und Unternehmen in der Region zusammen und kooperieren mit den Kirchgemeinden in gemeinsamer Verantwortung mit den Kirchenbezirken Glauchau-Rochlitz und Zwickau.

Das Diakoniewerk Westsachsen als gemeinnützige Gesellschaft wird im Kern getragen von der Dienstgemeinschaft, in der sich Menschen für Menschen stark machen. Dabei sind christliche Werte maßgeblich: in jedem Menschen sehen wir ein von Gott gewolltes, liebenswertes und würdevolles Geschöpf. In der Dienstgemeinschaft arbeiten ChristInnen und Nicht-Christen zusammen. Wir wollen einander mit Respekt und Offenheit begegnen.

Die Kraft und die Ideen, die in den täglichen Dienst einfließen, zeigen die hohe Motivation, mit der die Arbeit geleistet wird. Dank unserer verbindlichen Arbeitsvertragsrichtlinien, vergleichbar mit einem Tarifvertrag, einer betrieblichen Altersvorsorge und anderer sozialer Zusatzleistungen bieten wir attraktive Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Region.

Viele junge Menschen absolvieren ihre Ausbildung in unseren Einrichtungen und Diensten. Schnupperangebote wie Berufsorientierungstage und Praktika eröffnen Jugendlichen oft über das Berufliche hinausreichende Perspektiven und Erfahrungen.

Eine große Zahl von freiwillig Helfenden unterstützt uns zum Wohle der uns anvertrauten Menschen. Ehrenamtlich Tätige spielen daher eine entscheidende Rolle für das Diakoniewerk Westsachsen. Sie sind in ihrem Wirken versichert und können Aufwendungen für den ehrenamtlichen Dienst geltend machen. Sie leisten Einsamen Gesellschaft, unterstützen bei alltäglichen Dingen, sind Zuhörer und Brücke zu den hauptamtlich Mitarbeitenden. Sie machen den Unterschied.

Wir sind da für die Menschen in unserer Region – auch für Sie.

https://www.diakonie-westsachsen.de/gemeinsam_unterwegs_wir_fuer_menschen_das_diakoniewerk_westsachsen_stellt_sich_vor_de.html