Bundesfreiwilligendienst (BFD)

 

Wir sind Einsatzstelle für Bundesfreiwilligendienst (BFD). Der 2011 als Ersatz für den Zivildienst eingeführte Bundesfreiwilligendienst (BFD) bietet nicht nur jungen Menschen die Möglichkeit, sich z. B. sozial oder für gemeinnützige Zwecke zu engagieren. Alle Menschen ab dem 16. Lebensjahr haben die Chance, sich mit ihren Erfahrungen und Fähigkeiten einzubringen oder sich beruflich (neu) zu orientieren. Das Diakoniewerk Westsachsen bietet viele verschiedene Einsatzgebiete und Tätigkeitsfelder in der Region.

Folgende unserer Einrichtungen sind anerkannte BFD Einsatzstellen und würden sich über Ihr Engagement freuen:

Stationäre Altenpflege

  • Haus Elisabeth, Langenbernsdorf, OT Trünzig
  • Haus Abendfrieden, Werdau
  • Haus Jahreszeiten, Hohenstein-Ernstthal
  • Christliches Altenpflegezentrum Haus Heinrichshof/Haus Wettiner Straße, Glauchau

Diakonie-Sozialstationen

  • Diakonie-Sozialstation, Lichtenstein
  • Diakonie-Sozialstation, Glauchau

Kindertagesstätten

  • Ökumenischer Kindergarten Sonnenblume, Hohenstein-Ernstthal
  • Heilpädagogische Kindertagesstätte, Meerane

Werkstätten für angepasste Arbeit

  • Werkstatt für angepasste Arbeit Lebensbrücke, Werdau
  • Werkstatt für angepasste Arbeit Lebensbrücke, Glauchau

Wohnstätten für Menschen mit Behinderung und psychisch kranke Menschen

  • Wohnstätte Haus Zuversicht, Glauchau
  • Sozialtherapeutische Wohnstätte Dr. Pinel, Glauchau
  • Wohn- und Pflegestätte Max Schubert, Werdau



Merkmale des BFD:

  • altersoffener Dienst
  • variable Tätigkeitsdauer zwischen 6 bis 18 Monate
  • Tätigkeit auch in Teilzeit möglich
  • Zahlung eines Taschengeldes und Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge



Gute Gründe für einen Freiwilligendienst:

  • Sie möchten sich ohne Leistungsdruck beruflich neu orientieren, neue Arbeitsgebiete kennen lernen oder eine Auszeit aus dem Joballtag nehmen.
  • Sie möchten nützliche und hilfreiche Arbeit leisten.
  • Sie treten gern in Kontakt mit anderen Menschen, auch generationsübergreifend.
  • Sie möchten etwas Neues erleben und kennen lernen, neue Herausforderungen bewältigen.

Gern unterstützen wir Sie bei der Auswahl der richtigen Einsatzstelle, welche Ihren Begabungen, Fähigkeiten und Interessen entspricht. Dazu können Sie sich gern telefonisch unter 03763 / 4405-0 oder per E-Mail in unserer Geschäftsstelle melden.

Eine Bewerbung für den BFD senden Sie bitte an die Geschäftsstelle beziehungsweise die Einrichtung Ihrer Wahl oder nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular.

Wir freuen uns auf Sie!

https://www.diakonie-westsachsen.de/freiwillig_engagierte_menschen_bundesfreiwilligendienst_bfd_de.html