Hauswirtschafter/-in (w/m/d) für Wohn-und Pflegestätte in Werdau

 

Werden Sie Teil unseres Teams. In der Wohn- und Pflegestätte „Max Schubert“, einer Einrichtung der Diakoniewerk Westsachsen gemeinnützigen GmbH in Werdau, leben 32 Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen.

Wir bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Hauswirtschafter/-in (w/m/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 30 Wochenstunden in der Wohn- und Pflegestätte "Max Schubert" in Werdau an.

Die Stelle ist vorerst befristet bis 31. Januar 2022.

Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Reinigungstätigkeiten
  • Speisenversorgung
  • Wäschepflege

Wir bieten:

  • eine gute und angemessene Bezahlung mit regelmäßigen Steigerungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • 30 Urlaubstage, Jahressonderzahlung
  • Unterstützung für Familien (z.B. monatlicher Lohnzuschlag für Kinder bei Kindergeldberechtigung)
  • Beihilfen in besonderen Lebenssituationen
  • vom Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung

Ihre Voraussetzungen:

  • Sie haben eine möglichst abgeschlossene Ausbildung im Bereich Hauswirtschaft
  • Sie können Organisieren und haben eine gültige Fahrerlaubnis
  • Bereitschaft zu Diensten am Wochenende und in Früh-/Spätschichten

Die Identifikation mit den Aufgaben und Zielen der Diakonie ist uns im Hinblick auf Ihre Mitarbeit ein wichtiges Anliegen.

Bitte richten Sie Bewerbungsunterlagen bis 15. März 2021 an:

Diakoniewerk Westsachsen gemeinnützige GmbH
Wohn- und Pflegestätte "Max Schubert"
Am Walde 5
08412 Werdau

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Wohnstätte Gabi Pilz gern zur Verfügung
T 03761 888750
E gabi.pilz(at)diakonie-westsachsen.de



https://www.diakonie-westsachsen.de/freie_stellen_wps_wda_hauswirtschaft_de.html