Pflegefachkraft stationär (w/m/d) Hohenstein-Ernstthal - "Haus Jahreszeiten"

Im Landkreis Zwickau sind der Stadtmission Zwickau e.V. und die Diakoniewerk West­sachsen gGmbH als diakonische Träger mit mehr als 1.600 Mitarbeitenden in den Bereichen Pflege, Teilhabe für Menschen mit Behinderung und Soziale Dienste in zahlreichen Einrichtungen tätig. Es ist beab­sichtigt, zukünftig alle Angebote gemeinsam in der Diakonie Westsachsen Stiftung zu führen.
Aufgrund des bevorstehenden Zusammenschlusses wird bereits eine gemeinsame Bewerberdatenbank für alle Einrichtungen der Diakoniewerk Westsachsen gemeinnützige GmbH, des Stadtmission Zwickau e.V. sowie den verbundenen Unternehmen geführt.

Das Altenpflegeheim „Haus Jahreszeiten“ in Hohenstein-Ernstthal bietet 93 Bewohnern eine Heimat.

Hier suchen wir ab sofort eine Pflegefachkraft (m/w/d) in Teilzeit mit 30 Stunden pro Woche.

Das werden ihre Aufgaben sein:

  • selbständige Planung, Durchführung und Evaluierung grund- und behandlungspflegerischer sowie prophylaktischer Maßnahmen für pflegebedürftige Menschen im stationären Wohnumfeld
  • Steuerung von Pflegeprozessen inkl. Sachgerechter Dokumentation
  • aktive und konstruktive Zusammenarbeit im eigenen Team sowie mit Mitarbeitenden anderer interner Bereiche und mit externen Partnern
  • integrierende Begleitung und Anleitung neuer und nachgeordneter Mitarbeitender und Helfer*innen

So stellen wir Sie uns vor:

  • Sie haben einen Berufsabschluss sowie die staatliche Anerkennung als Pflegefachkraft
  • ein positiver, respektvoller und wertschätzender Umgang mit Menschen ist Ihnen wichtig
  • Sie vereinbaren die erforderliche Schichtarbeit und die Bereitschaft zu kurzfristigen Dienstübernahmen mit Ihrer persönlichen Lebensgestaltung
  • an der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung Ihres Fachwissens und Ihrer Fähigkeiten wirken Sie aktiv mit
  • Sie tragen mit uns die christlichen Werte der Diakonie, auch wenn Sie keiner Kirche angehören

Darauf können Sie sich bei uns freuen:

  • Entgeltgruppe 7 nach Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie, Fassung Sachsen
  • 30 Tage Urlaub plus Zusatzurlaub sowie zwei weitere dienstfreie Tage
  • Zusatzleistungen wie Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und Kinderzuschlag bei Kindergeldanspruch
  • Gesundheitsförderung und Präventionsangebote
  • Förderung beruflicher Qualifizierungen und individueller Entwicklungsmöglichkeiten

Für weitere Informationen steht Ihnen Thomas Rüffer (Einrichtungsleiter) unter 03723 655 0 sehr gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Bewerbungsformular unserer Website oder per Post an

Diakoniewerk Westsachsen gGmbH
Personalabteilung
Lothar-Streit-Straße 14
08056 Zwickau