Beratungsfachkraft (m/w/d) Hohenstein-Ernstthal - Sucht- und Drogenberatung

Im Landkreis Zwickau sind der Stadtmission Zwickau e.V. und die Diakoniewerk West­sachsen gGmbH als diakonische Träger mit mehr als 1.600 Mitarbeitenden in den Bereichen Pflege, Teilhabe für Menschen mit Behinderung und Soziale Dienste in zahlreichen Einrichtungen tätig. Es ist beab­sichtigt, zukünftig alle Angebote gemeinsam in der Diakonie Westsachsen Stiftung zu führen.

Zur Unterstützung unseres Teams der Sucht- und Drogenberatung in Hohenstein-Ernstthal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Beratungsfachkraft (m/w/d) in Teilzeit mit 30 Stunden/Woche.

Das werden ihre Aufgaben sein:

  • Einzelberatungen von suchtkranken und –gefährdeten Menschen sowie deren Bezugspersonen
  • Durchführung von Gruppenberatungen
  • Aufsuchende Arbeit (Haus- und Klinikbesuche)
  • Vermittlung weiterführender Hilfen
  • Teilnahme an Fall- und Dienstbesprechungen
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen sowie Kooperationspartnern

So stellen wir Sie uns vor:

  • Bachelor of Arts Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation (bspw. Diplom Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik)
  • suchttherapeutische Zusatzqualifikation bzw. Erfahrungen in der Arbeit mit suchtkranken Menschen oder in vergleichbaren Feldern der sozialen Arbeit
  • Fähigkeit zum flexiblen, selbständigen und lösungsorientierten Arbeiten
  • Grundlagenwissen im Umgang mit EDV
  • Bereitschaft zur Arbeit an den verschiedenen Standorten der Beratungsstelle
  • Loyalität gegenüber den Aufgaben und Zielen der Diakonie

Darauf können Sie sich bei uns freuen:

  • Entgeltgruppe 9 nach AVR Fassung Sachsen
  • 30 Tage Urlaub
  • Zusatzleistungen wie Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und Kinderzuschlag bei Kindergeldanspruch
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Präventionsangebote
  • Arbeitszeitkonto
  • Teilnahme an Supervision
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung

Für weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin der Sucht und Drogenberatung Frau Rosemann-Dittrich sehr gern unter 03723 412115 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte vorzugsweise über das Online-Bewerbungsformular senden.
Alternativ können Sie Ihre Unterlagen schriftlich an folgende Adresse richten:

Diakoniewerk Westsachen gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Pestalozzistraße 17
08371 Glauchau