Für wen sind wir da?

Zu uns kommen Menschen, die Probleme haben mit...

  • Alkohol
  • illegalen Drogen
  • Medikamenten
  • Essstörungen
  • Spielsucht
  • Medien wie PC, Internet, Handy

...und deren Angehörige, Freunde, Bekannte

...sowie alle, die sich über Sucht und Prävention informieren möchten.