Viele Gründe zum Feiern

Das Christliche Altenpflegezentrum hat in diesem Jahr vielfach Grund zum Feiern:

  • 141 Jahre Dienst am Menschen am Standort „Wettiner Straße“
  • 40 Jahre „Haus Heinrichshof“
  • 30 Jahre Diakonie-Sozialstation Glauchau
  • 22 Jahre Christlicher Hospizdienst „Lebensspur“
  • 21 Jahre Tagespflege
  • 1 Jahr „Haus Wettiner Straße“

Noch immer ist es auf Grund der Coronpandemie schwer, ein großes Fest zu planen. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am 23.07.2021 Mitarbeitende und Bewohner der Häuser „Heinrichshof“ und „Wettiner Straße“ sowie die Gäste der Tagespflege zum Grill-Gottesdienst im Heinrichshof. Den Gottesdienst gestaltete Pfarrer Matthias Große. Kirchenmusikdirektor Guido Schmiedel begleitete am E-Piano. Für die weitere musikalische Umrahmung sorgten mit  Bärbel Schnase (Mundharmonika und Gesang)  und Heinz Penzel (Trommel) zwei Bewohner aus dem „Haus Wettiner Straße“. Grußworte überbrachten neben einem Tagespflegegast und den Einrichtungsleitungen der Einrichtungen im Christlichen Altenpflegezentrum auch Fachbereichsleiter Pflege und Seniorendienste, Knut Riedel. Die anschließende Roster vom Grill rundete das kleine Fest ab.