Zusammenhalt führt zum Erfolg

Kontakt

Gerhard Thriemer
Gruppenleiter

Werkstatt für angepasste Arbeit Lebensbrücke
Am Lungwitzbach 11, 08371 Glauchau
Telefon 037204 501745
E-Mail

Unser Team der Werkstatt Lebensbrücke ist zum ersten Mal Sachsenmeister für Werkstattteams geworden. Am 24.04.2022 fand das Finalturnier für Mannschaften aus WfbM in Großenhain statt. Organisiert vom SFV (Sächsischer Fußballverband) trafen sich 8 Mannschaften aus ganz Sachsen zum Finalturnier. Es wurde in zwei Gruppen mit je 4 Mannschaften eine Vorrunde ausgespielt. Der Gruppensieg, der so nicht zu erwarten war, brachte uns einen vermeintlich leichteren Gegner in der Finalrunde ein. Der Zweitplatzierte der Gruppe B aus Roßwein war trotzdem nicht zu unterschätzen. Am Ende hieß es 4:2 für die Glauchauer.

Im Finale kam es dann zu einem Wiedersehen mit unserem „Angstgegner“ aus dem CSW Zwickau. Bisher gab es immer spannende Spiele, die wir am Ende aber immer verloren hatten. Andreas Duschl und die mitgereisten Betreuer waren sich aber sicher, diesmal muss ein Sieg her. Das umkämpfte Finale war dann auch bis zum Schluss spannend und ausgeglichen. Diesmal hatten aber die Lebensbrücke – Kicker das bessere Ende und gingen als Sieger vom Platz. Der erste Sachsenmeistertitel für das tolle Team. Die Mannschaft und das Trainerteam sind vor allem durch Fairness und positive Stimmung auf und neben dem Platz bei den Organisatoren und Trainerkollegen aufgefallen.

Großer Dank gilt den ehrenamtlichen Mitstreitern, der SV LOK Glauchau und der Werkstatt Lebensbrücke, ohne die diese Erfolge nicht möglich wären.

Die einzelnen Ergebnisse:

  • CSW Dresden - Lebensbrücke 1:5
  • AWO Wurzen - Lebensbrücke 1:2
  • Lebenshilfe Großenhain - Lebensbrücke 2:5
  • Roßweiner Werkstätten - Lebensbrücke 2:4
  • CSW Zwickau – Lebensbrücke 1:3