Farbklang - Auftakt Interkulturelle Woche

Kontakt

https://www.diakonie-westsachsen.de

Tobias Winkler

Flexible Jugendhilfestation
Heinrich-Heine-Straße 2, 08371 Glauchau
Telefon 03763 14555
Telefax 03763 489992
E-Mail

zum Kontaktformular

 

Eine bunte Vielfalt, gemalt mit Tönen, eröffnete die Interkulturelle Woche im Landkreis Zwickau. Im ausverkauften Stadttheater Glauchau präsentierte die Flexible Jugendhilfestation des Diakoniewerkes Westsachsen die Ergebnisse des Musikprojektes Farbklang.

Birgit Riedel, die Ausländerbeauftragte des Landkreises Zwickau, sprach den Akteuren ihre Anerkennung aus für all die Offenheit und Kreativität und für den Aufwand, der betrieben wurde. Sie betonte, dass Musik "eine Urform der zwischenmenschlichen Verständigung" sei und hier im Farbklang-Projekt "Raum für interkulturelles Entdecken und Lernen" geschaffen wurde.

Die Moderation der bunten Show übernahmen Rebecca Klukas und Rainer Schottstedt. In kurzen Interviews stellten sie die Künstlerinnen und Künstler vor, bevor diese zu den Instrumenten griffen. Nach der Show freuten sich die vielen kleinen und großen Zuhörer über eine CD als Geschenk, auf der sie die gehörten Titel mit nach Hause nehmen konnten.

Beteiligte Künstler*innen u. a.:

  • YouMa Band
  • Dyaa
  • Jan Mas
  • Colorful Strings
  • Knut Kielmann


Projektbeschreibung

Im Rahmen des Musikprojektes „Vielfalt und Toleranz“ wurde im ersten Halbjahr 2020 ein Sampler mit verschiedenen Künstlern aus ganz Sachsen aufgenommen. Die Musiker sind sowohl Einheimische als auch Zugewanderte, u.a. sind dabei: Knut Kielmann, Jan Mas, Asthma La Vista, Dyaa Kassoma, Yousef Ahmad & Hevan Sheihko sowie die YouMa-Band. In ihren Songs setzen sich die Künstler mit gesellschaftlichen Themen wie Integration, Klimaschutz oder auch Corona auseinander. Das Album „Farbklang“ beinhaltet insgesamt neun Lieder sowie drei Gedichte.

Der Name „Farbklang“ ist hierbei Programm: denn im Rahmen des Projektes sind Musiker verschiedener Kulturen mit unterschiedlichen Nationalitäten zusammengekommen und haben sich gemeinsam kreativ verwirklicht. Das Album kombiniert verschiedene Genres und Stile wie Hip-Hop, Pop, Folk und Singer-Songwriter – gesungen wird auf Deutsch, Arabisch und Kurdisch.

Bei der gleichnamigen Veranstaltung am 25. September 2020 werden alle Lieder des Albums Premiere feiern. Zwischen den einzelnen Auftritten werden die Künstler jeweils über ihre Arbeit und Erfahrungen berichten, die sie im Rahmen des Projektes gemacht haben. Zusätzlich werden zwei weitere interkulturelle Musikprojekte während der Veranstaltung vorgestellt.

Die Veranstaltung „Farbklang“ ist zugleich offizielle Auftaktveranstaltung der Interkulturellen Woche 2020 im Landkreis Zwickau und wird auf Grundlage der Richtlinie „Integrative Maßnahmen“ aus Mitteln des Freistaates Sachsen gefördert.


https://www.diakonie-westsachsen.de/aktuelles_rueckblicke_2009_farbklang_de.html