Haus Wettiner Straße füllt sich mit Leben

Kontakt

Jens Kaiser
https://www.diakonie-westsachsen.de

Jens Kaiser
Einrichtungsleiter Christliches Altenpflegezentrum

Haus Wettiner Straße
Wettiner Straße 11, 08371 Glauchau
Telefon 03763 40218-0
Telefax 03763 40218-52
E-Mail

 

Das „Haus Wettiner Straße“ des Christlichen Altenpflegezentrums ist seit 1880 ein traditionsreicher Standort diakonischer Arbeit. Am 02.06.2020 konnten die Bewohner und Mitarbeitenden endlich das neue Haus beziehen. Die Einrichtung verfügt über insgesamt 48 Plätze ausschließlich in Einzelzimmern und ist auf die Pflege und Betreuung von dementiell erkrankten Menschen spezialisiert.

„Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.“
1. Kor 13

In Anlehnung an diesen Bibelvers tragen die Wohngruppen die Namen „Glaube“, „Liebe“ und „Hoffnung“. Die im Laternengeschoss befindliche Pflegeoase wurde „Vergiss-mein-nicht“ genannt. Hier können 12 immobile an Demenz leidende Bewohner ein Zuhause finden. Durch großzügige Platzverhältnisse können auch diese bettlägerigen Bewohner am Leben in der Gemeinschaft teilnehmen.

Die Konzeption sieht eine Abkehr von traditionellen Abläufen vollstationärer Pflege vor. Die Individualität der Bewohner mit ihren vielfältigen Bedürfnissen soll den Tagesablauf bestimmen.

Ein besonderer Dank gilt allen Kolleginnen und Kollegen, die mit dafür gesorgt haben, dass Leben in die neue Einrichtung an der Wettiner Straße einziehen konnte.

Neben den allgemeinen Leistungen der stationären Pflege kann auf folgende Besonderheiten hingewiesen werden:

  • Pflege-Oase für schwerst pflegebedürftige Menschen mit Demenzerkrankung
  • helle, lichtdurchflutete Räume
  • Zusammenarbeit mit dem Christlichen Hospizdienst "Lebensspur"
  • Gottesdienste im Haus
  • Feste zu den Jahreszeiten zusammen mit den Angehörigen
  • individuelle Ausgestaltung der Zimmer (eigene Möbel, Farbgestaltung)
  • verschiedene Therapieangebote
https://www.diakonie-westsachsen.de/aktuelles_rueckblicke_2006_haus_wettiner_strasse_bezogen_de.html