Bundesministerin zeichnet Hospizhelfer aus

Kontakt

https://www.diakonie-westsachsen.de

Hawila Middelstaedt
Leiterin Christlicher Hospizdienst Lebensspur

Pestalozzistraße 17, 08371 Glauchau
Telefon 03763 400464
Mobil 0163 8058655
Telefax 03763 4419005
E-Mail

 

In Berlin wurden am 05.04.2019 im Rahmen einer Festveranstaltung zum ersten Mal junge Ehrenamtliche in der Hospizarbeit und Palliativversorgung ausgezeichnet. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hatte 95 junge Erwachsene dafür ausgewählt. Unter ihnen waren zwei Hospizhelfer des Christlichen Hospizdienstes Lebensspur im Diakoniewerk Westsachsen.

Einer von ihnen ist Philemon Rogalla (23) aus Waldenburg. Am Abend und an den Wochenenden springt er für Sitzwachen an den Betten Schwerstkranker und Sterbender ein. „Es ist mir wichtig, Menschen beistehen zu können. Ich habe die Ausbildung zum ehrenamtlichen Hospizhelfer abgeschlossen und helfe seit 2018 im Christlichen Hospizdienst Lebensspur des Diakoniewerkes Westsachsen mit.“

Der nächste Kurs für ehrenamtliche Hospizhelfer beginnt im September 2019.

https://www.diakonie-westsachsen.de/aktuelles_1904_auszeichnung_fuer_hospizhelfer_de.html