Martinsfest in Waldenburg

Kontakt

Teresa Schubert
Einrichtungsleiterin

Evangelische Kindertagesstätte Schatzkiste
Altenburger Straße 50, 08396 Waldenburg
Telefon 037608 22767
Telefax 037608 28327
E-Mail

zum Kontaktformular

St. Martin, St. Martin…

Es war einmal ein Soldat namens Martin, der vor vielen, vielen Jahren im römischen Reich lebte. In einer bitterkalten Novembernacht traf Martin auf einen sehr armen Mann. Da Martin aber weder Geld noch etwas zu essen bei sich hatte, überlegte er kurz, wie er dem Bettler helfen konnte. Er hatte ja einen kuschelig warmen Mantel an! Und unter seiner ganzen Soldatenrüstung ist ihm so warm gewesen, dass er den Mantel eigentlich nicht so nötig hatte, wie der arme Bettler. Er nahm sein Schwert, teilte den Mantel in der Mitte durch und schenkte dem Bettler eine Hälfte des Mantels. Darum gibt es die Martinshörnchen an diesem Tag. Könnt Ihr Euch an Eure Martinshörnchen erinnern, Kinder? Die erzählte Geschichte gefiel vielen einflussreichen Menschen so sehr – auch dem Bischof von Tours und so wurde Martin viele Jahre heiliggesprochen und ist seitdem als Martin von Tours bekannt.

Gemeinsam mit unseren Schatzkistenkindern lernten wir die Geschichte vom Heiligen Martin kennen. Zum Abschluss gab es unseren schönen Laternenumzug, welcher in der St. Bartholomäuskirche endete, wo wir ein tolles Anspiel der Geschichte vom Martin erleben durften. Auch unsere Laternen fanden ihren Einsatz und die Kinder bestaunten die Vielzahl der schönen Lichter. Und das Martinshörnchen? Das teilten die Kinder beim Abholen mit ihren Geschwistern und Eltern, welche wir leider dieses Jahr nicht mitnehmen konnten zu unserem schönen Martinsfest.