Diakonie Westsachsen
Diakoniewerk Westsachsen - WIR FÜR MENSCHEN
 

Wohn- und Pflegestätte “Max Schubert”

Am Walde 5

08412 Werdau

Tel.: (03761) 88 87 50

Fax: (03761) 88 87 51 9


Leiterin der Wohn- und Pflegestätte: Frau Pilz


Die seit 1995 bestehende Wohn- und Pflegestätte befindet sich am Stadtrand von Werdau. Sie gliedert sich in eine Wohnstätte mit 16 Plätzen für erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung und in eine Wohnpflegestätte, in der 16 schwerst mehrfach behinderte Menschen mit einer Pflegestufe betreut werden können.


Ziel der Einrichtung ist, dass alle Bewohner unter Wahrung ihrer Persönlichkeit in ihrer Entwicklung ganzheitlich gefördert werden. Ihnen soll eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und eine soweit wie möglich selbständige und selbst bestimmte Lebensführung ermöglicht werden. Zwei Kurzzeitwohnplätze für behinderte Menschen, deren pflegende Angehörige verhindert sind, runden das Angebot der Wohn- und Pflegestätte ab. Außerdem bieten 5 Plätze für ambulant betreutes Wohnen die Möglichkeit, ein weitgehend selbst bestimmtes Leben zu führen.


Folgende Leistungen und Angebote stehen den Bewohnern zur Verfügung:

  • Betreuung und Pflege rund um die Uhr
  • Integration der Bewohner in den täglichen Tagesablauf mit seinen Aufgaben und Annehmlichkeiten
  • Förderung der vorhandenen Fertigkeiten und Fähigkeiten
  • hauswirtschaftliche Versorgung (Speisen aus eigener Herstellung)
  • Wäschedienst, Zimmer- und Gebäudereinigung
  • große Gartenanlage mit Hühner- und Ziegengehege sowie Hasen
  • Gruppenfreizeiten, Urlaubs- und Ausfahrten
  • Haus- und Facharztbesuche in der Wohnstätte, Begleitung zu Ärzten und Vermittlung von therapeutischen und seelsorgerischen Diensten.
 
 
Finden Sie Ihren Job beim DiakoniewerkWestsachsen
Diakonie Sozialstationen
Freiwilliges Soziales Engagement bei der Diakonie in Sachsen: Informationen und Einsatzplatzsuche