Diakonie Westsachsen
Diakoniewerk Westsachsen - WIR FÜR MENSCHEN

Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende in Betrieb genommen

Mit dem Einzug der ersten Bewohner ging am 18.01.2018 die Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende im Gewerbegebiet am Auersberg in St. Egidien in Betrieb. Die Diakoniewerk Westsachsen gemeinnützige GmbH betreibt die Unterkunft auf der Grundlage des Kreistagsbeschlusses vom Dezember 2016. Eigentümer des Gebäudeensembles ist der Landkreis Zwickau. Das Diakoniewerk Westsachsen gewährleistet die Unterbringung und Betreuung für bis zu 149 Bewohner. Die Einrichtungsleitung liegt bei Jochen Rada, der zuvor das Wohnprojekt Asyl in Hohenstein-Ernstthal über zwei Jahre erfolgreich geleitet hatte.

Bereitschaftstelefon und Kontakt: 0151 16232713

 
Finden Sie Ihren Job beim DiakoniewerkWestsachsen
Diakonie Sozialstationen
Freiwilliges Soziales Engagement bei der Diakonie in Sachsen: Informationen und Einsatzplatzsuche