Diakonie Westsachsen
Diakoniewerk Westsachsen - WIR FÜR MENSCHEN

„Eine Wanne auf dem Dach...”

Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle feierte am 26. August um 18:30 Uhr ihr 15-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert. Zu Beginn begrüßte Herr Kemmesies (Geschäftsführer des Diakoniewerkes Westsachsen) die Besucher und danke der Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle für Ihre wertvolle Arbeit. Anschließend trat Isabel Steinert ans Mikrofon, stellte Ihr Team und ihre Arbeit kurz vor.

Seit 2001 hilft die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle des Diakoniewerk Westsachsen Menschen in der Region. Die Beratungsstelle in Glauchau sowie die Außenstellen in Lichtenstein und Waldenburg

sind jedocht nicht nur Anlaufstelle für Menschen mit psychischen Krankheiten.

Das Angebot wird ebenso zahlreich von Menschen angenommen, die sich Kummer und Sorgen einfach mal von der Seele reden müssen. Sie erleben einen Tiefpunkt, ihr Leben ist durcheinander und selbst finden Sie aus dieser Krise nicht wieder hinaus.

Vom Leben, den Farben und der Buntheit der Welt, von Wünschen, Sorgen und Träumen sang auch Daniel Chmell an diesem Abend. In seinen Liedern erzählte er von dem, was Ihm am Leben wichtig ist: „Eine Wanne auf dem Dach...“ ein Lied, das von Freiheit, Entspannung und Ruhe erzählt.

Sein Glauben an Jesus Christus hat Ihm geholfen und die Kraft gegeben, dass sein Leben wieder voller Freude und Energie ist. Seine Lieder und Texte sind auch Zeugnis seines Glaubens und mit Ihnen möchte er anderen Menschen helfen, selbst einen Ausweg zu finden.

Nach dem Konzert konnten die Gäste noch ein wenig verweilen, etwas essen und trinken und mit Daniel Chmell ins Gespräch kommen.

Eindrücke in Bildern

konzert_pskb_01_938.jpg

konzert_pskb_02_150.jpg

konzert_pskb_04_779.jpg

konzert_pskb_05_891.jpg

konzert_pskb_06_282.jpg



 
Finden Sie Ihren Job beim DiakoniewerkWestsachsen
Diakonie Sozialstationen
Freiwilliges Soziales Engagement bei der Diakonie in Sachsen: Informationen und Einsatzplatzsuche