Diakonie Westsachsen
Diakoniewerk Westsachsen - WIR FÜR MENSCHEN

Diakoniewerk Westsachsen beim Firmenlauf auf dem Sachsenring

Gruppenfoto

Mehr noch als in ihrem abwechslungsreichen Berufsalltag kamen ins Schwitzen: Barbara Beitz, Michael Flach und Sören Matthes aus dem Altenpflegeheim „Haus Jahreszeiten“ in Hohenstein-Ernstthal, Stephan Schimmel von der Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Glauchau sowie Eva Kemmesies, Kornelia Schimmel und Daniel Krebs von der Diakonie-Sozialstation Glauchau. Gut durchgepustet vom frischen Wind auf dem Sachsenring startete das Team zusammen mit über 300 Läuferinnen und Läufern von 40 Unternehmen aus der Region. Moderiert wurde das kleine Spektakel von Steffen Lukas von Radio PSR. Eine tragende Rolle übernahm die kleine Mia, die als Unterstützerin ihrer Mama das Diakonie-Team begleitete. Mit ihrer rosa Mini-Vuvuzela durfte sie auf der Bühne den Start-Tröt geben. Die Läuferinnen und Läufer des Diakoniewerkes Westsachsen und ihre „Fans“ hatten großen Spaß am Streckenrand und freuen sich schon auf die Wiederholung im nächsten Jahr – dann mit vielen weiteren Kolleginnen und Kollegen aus dem ganzen Werk.

Bilder vom Firmenlauf

Fotos: Gundula Schubert // Öffentlichkeitsarbeit

 
Finden Sie Ihren Job beim DiakoniewerkWestsachsen
Diakonie Sozialstationen
Freiwilliges Soziales Engagement bei der Diakonie in Sachsen: Informationen und Einsatzplatzsuche