Diakonie Westsachsen
Diakoniewerk Westsachsen - WIR FÜR MENSCHEN
 

Migrationsberatung

Otto-Schimmel-Straße 21

08371 Glauchau

Tel.: (03763) 76 52 4

Fax: (03763) 50135-85


Leitung: Frau Grandl

Es ist nicht leicht, in einem fremden Land zu leben, wenn man vieles nicht versteht und es am Nötigsten fehlt. Zuwanderer mit deutscher Staatsbürgerschaft oder Daueraufenthaltsperspektive sehen sich beim Aufbau eines neuen Lebens in Deutschland oft vor große Probleme gestellt. In der Migrationserstberatung erhalten sie individuelle Unterstützung, Beratung und Förderung mit dem Ziel einer umfassenden Integration in die sie umgebende Soziokultur. Die Beratung erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von drei Jahren.


Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

  • Unterstützung bei der Erstorientierung und Eingliederung (Anmeldungen, Antragstellungen, Behördengänge)
  • Informationen zu Sprachförderungsmöglichkeiten
  • Beratung zur Anerkennung von Schul- und Berufsabschlüssen
  • Klärung von Fragen der statusrechtlichen Anerkennung, der Erlangung der Staatsangehörigkeit, des Familiennachzuges und des Ausländerrechts
  • Kontaktvermittlung zu Kirchgemeinden und deren Veranstaltungen


Wir leisten Hilfe bei Entscheidungsfindungsprozessen sowie bei Aufnahme und Verarbeitung von Wissen und Informationen in und über:

  • Berufs- und Ausbildungsfragen
  • Krisensituationen
  • Wohnungssuche und Wohnen im Allgemeinen
  • Gesundheitswesen, Krankenversicherung und soziale Sicherung
  • Zahlungswesen, Zahlungsverkehr und Zahlungsmittel
  • Versicherungs- und Steuerwesen
  • Soziokulturelle Nah-Orientierung, gesellschaftliche Normen, Werte, Mentalitäten
  • Arbeitssuche und Bewerbung
  • Bildungswesen und Kultur
 
 
Finden Sie Ihren Job beim DiakoniewerkWestsachsen
Diakonie Sozialstationen
Freiwilliges Soziales Engagement bei der Diakonie in Sachsen: Informationen und Einsatzplatzsuche