Diakonie Westsachsen
Diakoniewerk Westsachsen - WIR FÜR MENSCHEN
 

Werkstatt für behinderte Menschen "Lebensbrücke" Werdau

Ulmenstraße 1

08412 Werdau

Tel.: (03761) 18 26 0

Fax: (03761) 18 26 27


Werkstattleiter: Herr Raabs


Die Werkstatt “Lebensbrücke” in Werdau befindet sich seit 2006 im Ortsteil Langenhessen. In einem hochwertig ausgestatteten, modernen Neubau finden 250 behinderte Menschen einen Arbeitsplatz. Auch ein Förder- und Betreuungsbereich mit zwölf Plätzen steht mehrfach behinderten Menschen zur Verfügung.


In folgenden Bereichen sind die Mitarbeiter unter Anleitung ausgebildeter Fachkräfte tätig:


  • Metallbearbeitung
  • Elektromontage
  • Kleinteilmontage
  • Kabelkonfektion
  • Holzbearbeitung
  • Hausreinigung
  • Garten- und Landschaftspflege
  • Herstellung von Eigenprodukten, vor allem im Holzbereich.


Eine hochwertige Ausstattung der Produktionsstätten und eine umfassende Ausbildung der behinderten Mitarbeiter sind Garant für eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte und Arbeitsleistungen.

 

Eigenprodukte der Werkstatt Lebensbrücke Werdau

 
 
Finden Sie Ihren Job beim DiakoniewerkWestsachsen
Diakonie Sozialstationen
Freiwilliges Soziales Engagement bei der Diakonie in Sachsen: Informationen und Einsatzplatzsuche